aktuell / ausblick

Platzreservierungen werden gern per Mail entgegengenommen: gutshaus-ganzow@web.de

oder nutzen Sie das Kontaktformular unter     kontakt | lage | rechtliches

 

 

 

21.10.2017          (SA)      19.00     Uhr

 

DER SPÄTE GAST

 

 SCHAURIGE LIEDER UND BALLADEN

VON CARL LOEWE

 

Jan Westendorff (Bariton)

Matthias Veit  am Flügel

 

 

24.11.2017          (Fr.)      19.00     Uhr

WINTERREISE

Franz Schuber, Liederzyklus

 

 

Ivonne Fuchs (Mezzosopran)

Anna Christensson am Flügel

aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns entschlossen in diesem Jahr ein zweites Weihanchstkonzert zu veranstalten. Auch dieses auschließlich mit Platzreservierung.

 

 

 

22.12.2017          (Fr.)        Uhrzeit: 18:00 Uhr         

 

WEIHNACHTSKONZERT

u.a. mit Jan Westendorff (Bariton)

und Ilya Pril am Flügel

 

 

A U S G E B U C H T

 

AUSSCHLIEßLICH MIT PLATZRESERVIERUNG (!)

23.12.2017          (Sa)        17:00 Uhr           

 

WEIHNACHTSKONZERT

u.a. mit Jan Westendorff (Bariton)

und Ilya Pril am Flügel

 

rückblick

 

30.09.2017   (Sa)  19:00 Uhr

 

 

 

SCHWANEN

GESANG

 

FRANZ SCHUBERT

LIEDERKREIS


 

Jan Westendorff (Bariton)

Hans Jürgen Schnoor

am Hammerflügel von 1840

10.09.1017          (So)      

 

TAG DES OFFENEN DENKMALS

 

Tausende Denkmale in mehr als 2.600 Städten und Gemeinden öffneten jährlich und bundesweit ihre Türen mit fachkundigen Führungen und Veranstaltungen für Jung und Alt. So auch in diesem Jahr. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto:  „Macht und Pracht“

 

 

Kaffee und Kuchen im Park

 Führungen durch Garten und Haus

 um 13:30   14:30   und   15:30 Uhr

 

 

klassisches   Konzert   um 17:30 Uhr in historischen Gartensaal

 

 

WHAT CAN WE POOR FEMALES DO?

 

LIEDER, ARIEN UND DUETTE VON MONTEVERDI, PURCELL, HÄNDEL RACHMANINOV, MAHLER UND BRAHMS

 

Andrea Stadel (Sopran)

Wioletta Hebrowska Klein (Mezzosopran)

 Inessa Tsepkova am Flügel

08.07.2017          (Sa)        19:00 Uhr           

 

MASSONNEAU QUARTETT

MIT WERKEN VON MOZART, SCHULHOFF UND SMETANA

 

 Wolfgang Amadeus Mozart, Streichquartett B-Dur, KV 458 “Jagdquartett”

 Ernst Schulhoff, Fünf Stücke für Streichquartett

 Bedřich Smetana, Streichquartett Nr. 1 “Aus meinem Leben”

 

 

 

 

 

Renate Brügge (Violine)

Elena Sumarokova (Cello)

Wolfgang Thiess (Violine)

Reinhard Wulfhorst (Bratsche)

17.06.2017          (Sa)       

 

TAG DES OFFENEN GARTENS

 

 

 

Durch Privatgärten schlendern, sich austauschen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln oder einfach bewundern, was sich aus verschiedenen Gartensituationen so machen lässt – dies alles ermöglicht die Aktion “Offener Garten”

 

das Gutshaus Ganzow öffnet die Gartenpforte ab  11:00 Uhr

 

Es gibt Kaffee und Kuchen im Park

 

19:00 Uhr

 

VON LEIDENSCHAFT UND LIEBE

 LIEDER VON BRAHMS UND ANDEREN

 

 

 

Monika von Westernhagen (Mezzosopran)

 Ilya Pril (Flügel)

26.05.2017          (Fr)        19:00 Uhr           

 

DIE NONNE UND DER RITTER

 LIEDER UND DUETTE VON J. BRAHMS UND R. SCHUMANN

 

 

Annette Gutjahr (Alt)

Jan Westendorff (Bariton)

 Matthias Veit (Flügel)

 

28.04.2017    (Fr)     19:00 Uhr

 

DER BLUMEN RACHE

SCHAURIGE LIEDER UND BALLADEN VON CARL LOEWE

 

 

 

Jan Westendorff (Bariton)

Hans Jürgen Schnoor am Flügel

 

aktuelles Programm (Änderungen vorbehalten)

 

DER WIRTIN TÖCHTERLEIN    1824   op.1 No. 2

Ballade nach Ludwig Uhland

 

DAS ERKENNEN   1851 op. 65 No. 2   (Vogl)

 

ODINS MEERESRITT   1851 op. 118   (Schreiber)

 

DER SCHATZGRÄBER    op. 59 No. 3   (Goethe)

 

DIE DREI LIEDER    op.3 No.3.   (Uhland)

 

TOM DER REIMER.   ca. 1860   op. 135

 schottische Ballade, nach Theodor Fontane

 

DER BLUMEN RACHE    op. 68 No. 3   (Freiligrath)

 

SÜßES BEGRÄBNIS    op. 62-I No. 4   (Rückert)

 

TOTENTANZ    1835   op. 44 No. 3   (Goethe)

 

HERR OLUF    1821   op. 2 No. 2  

 dänische Ballade, Übersetzung: Johann Gottfried Herder

 

EDWARD   1824   op. 1 No. 1   (Herder)

 

ERLKÖNIG    1824    op. 1 No. 3   (Goethe)

 

Für eine Vorbereitung auf das Konzert steht nachfolgend eine Datei mit den Loewe-balladen, die beim Konzert dargeboten werden, zum Download bereit .

Balladen - Konzert DER BLUEMEN RACHE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.5 KB
festliches
Weihnachts-
konzert
 
 
Freitag, 23. Dezemer 2016 
    Uhrzeit: 18:00 Uhr im Gartensaal
 
Andrea Stadel, Sopran
Jan Westendorff, Bariton
 am Flügel  Ilya Pril

 

WINTERREISE

Franz Schubert, Liederzyklus

 

Sonnabend, 26. November 2016     Uhrzeit: 19:00 Uhr

im historischen Gartensaal von Gutshaus Ganzow

 

Jan Westendorff, Bariton

 am Flügel  Friedemann Braun

 

www.gutshaus-ganzow.de

 

 

Wesendoncklieder
 

 

Liederzyklus von Richard Wagner nach Gedichten von Mathilde Wesendonck

 

Freitag, 30. September 2016     Uhrzeit: 19:00

im Gartensaal

 

Ivonne Fuchs (Mezzosopran)

am Flügel Anna Christensson

Taizé Gottesdienst
 

 

Mittwoch, 21. September 2016     Uhrzeit: 18:30   im Gartensaal

mit anschließendem Reis-Buffet

 

Es wird um eine Spende für das Buffet gebeten, das im Anschluss an den Gottesdienst stattfindet.

 

Veranstalter:
Verbundene Kirchengemeinden Gadebusch - Roggendorf - Groß Salitz
Platz der Freiheit 4 in 19205 Gadebusch
Kontakt: Gemeindepädagoge Steffen Nowack; Tel./Fax: 03867/4010

 

 

Tag des offenen Denkmals     2016

 

am zweiten Sonntag im September nehmen wir wieder am Tag des offenen Denkmals teil

Datum: 11. September 2016    

 

geöffnet ab 11:0 Uhr

 

FÜHRUNGEN  durch das Haus und Garten um 13:30, 14:30 und 15:30 Uhr

KAFFEE und Kuchen im Garten

 

Kuchenspenden sind herzlich willkommen!

Der Erlös kommt der Sanierung des Denkmals zugute!

 

 

klassisches Konzert    um 17:30 Uh   im Gartensaal

 

SCHUBERT

AUSGEWÄHLTE LIEDER

 

Jan Träbing Westendorff    (Bariton)
  Irina Kanevski-Oks am Flügel

 

 

Vom Weinen und

 

Lachen
 

 

Lieder und Arien aus verschiedenen Epochen

 

 

Sonnabend, 21. Mai 2016     Uhrzeit: 17:00 Uhr

im Gartensaal

 

Monika von Westernhagen (Mezzosopran)

Ilya Pril am Flügel

 

 

Tag des offenen Denkmals

 

am zweiten Sonntag im September nehmen wir wieder am Tag des offenen Denkmals teil

Datum: 13. September 2015     

Führungen durch das Haus und Garten um 13:30, 14:30 und 15:30 Uhr

Kaffee und Kuchen im Park

abendliches Konzert    um 17:30 Uhr    mit Jan Westendorff und Ilya Pril  im Gartensaal

07 2014 | führung für den omv

Am 05. Juli haben wir einer Reisegruppe der OMV (Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung Schleswig Holsteins) bei uns im Gutshaus begrüßt und durch Haus und Park geführt.

Wir danken für den interessierten Besuch .

Datum: Sonntag, 08. September 2013  

 

Motto in diesem Jahr "Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale ?"

 

Führungen durch das Haus um 13:00, 15:00 und 16:00 Uhr

 

Kaffee und Kuchen im Park

 

abendliches Konzert unter dem Motto "Heimat" um 18:00 im Gartensaal

 

mit Jan Westendorff (Bariton)

Katjana Zunft (Lesung)

Frau Schulz (Lebenserinnerung an Ostpreußen)

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern bedanken, die zum Gelingen dieser großartigen Veranstaltung beigetragen haben.

 

12 2012 | pressestimmen

Auszug aus einem Bericht der Schweriner Volkszeitung vom 27.12.2012;

Interview mit dem Kreis-Denkmalpfleger Andreas von Bötticher und dem SVZ-Redakteur Michael Schmidt zum Thema Gutsanlagen in Nordwestmecklenburg:

 

[...]

 

Welche Leuchttürme gibt es als positive Beispiele?

Zunächst einmal: Es gibt mehr positive als negative Beispiele. Das Land MV investiert beispielsweise 18,5 Millionen Euro für Schloss Bothmer in Klütz. Diese Barockschloss-Anlage ist gerettet. Weitere Leuchttürme sind unter anderem die Anwesen Stellshagen, Gamehl, Groß Schwansee, Hasenwinkel bei Bibow, Schloss Wedendorf, das Gutshaus Ilow aber auch Hof Ganzow.


Sie meinen Hof Ganzow bei Gadebusch?

Ja, diesen Ort zähle ich ganz bewusst auf. Dort wird unglaubliche Denkmalpflege im besten Sinne des Wortes betrieben. Der Besitzer verbringt dort auch persönlich ein wundervolles Werk - mit seinen Händen. Er fuhr wochenlang, wenn nicht sogar monatelang Schubkarren voller Schutt aus dem Haus und alte, neue Steine hinein. Er suchte und fand alte Türen, die er selbst aufarbeitete und was kaum ein Tischler besser machen kann. Auch das Landesamt für Denkmalschutz wurde auf dieses Engagement aufmerksam. Hof Ganzow wird, ist vielleicht schon ein Leuchtturm.

 

[...]

 

 

Quelle: http://www.svz.de/nachrichten/lokales/gadebusch/artikeldetails/artikel/kaeufer-fuer-loewitzer-gutshaus-gesucht.html

Zugriff: 27.12.2012, 14:37h

12 2012 | die schlange

GOTTESDIENST IM GARTENSAAL    

 

 

Die Evangelisch Lutherische Kirchgemeine Gadebusch lädt zum adventlichen Schauspiel des Offenen Jugendtreffs Roggendorf am 4.Advent.

 

Datum      23. Dezember 2012

Uhrzeit     10:00

Ort           Gutshaus Ganzow - Gartensaal

 

 

 

 

 

*********************************************

 

12 2012 | weihnachtskonzert

09 2012 | Tag des offenen Denkmals

 

ab   14:00   Führungen

um  18:30   Konzert im Saal     mit Arien von Mozart und Zeitgenossen

                                                       (Gesang und Klavier)

 

 

Wir danken allen Freunden und Gönnern des Gutshauses, die zum Gelingen des

T a g s    d e s   o f f e n    D e n k m a l s   2 0 1 2  beigetragen haben.

Wir danken für die zahlreichen und großzügigen Beiträge zur Förderung der Sanierung.

 

 


07 2012 | lehmbauspaß auf ganzow

Spielerisch werden Vertreter der nächsten Generation an den traditionellen wie zukunftsträchtigen Baustoff Lehm herangeführt. Ein Lehmbauwochenende für Jung und Alt auf Ganzow.

 

06 2012 | dreharbeiten auf ganzow | fernsehberichterstattung

Am 09.06.2012 wurde im NDR über die Sanierung berichtet. Der Titel des Beitrags lautete „Opernsänger Jan Träbing“ und gibt einen anschaulichen Einblick in die Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten des Gutshauses Ganzow.

Über die Stichworte: Opernsänger Jan Träbing und NDR lässt sich der Beitrag leicht in der Mediathek finden.

06 2012 | führung IG bauernhaus

Anfang Juni 2012 hatten interessierte Mitglieder der IG Bauernhaus die Möglichkeit einen Baustellenbesuch im Gutshaus Ganzow wahrzunehmen